Die Volksbank Rhein-Lippe springt mit technischer Umstellung in die Zukunft

Ein „außergewöhnliches Wochenende“ findet bei der Volksbank Rhein-Lippe eG von Freitag, 20.09.2019 bis Sonntag, 22.09.2019 statt. Das EDV-System wird umgestellt. Daher bleiben alle Filialen am Freitag, 20.09.2019 geschlossen. Bargeldabhebungen sind an diesem Wochenende nicht möglich und auch beim Bezahlen mit der girocard kann es zu Einschränkungen kommen.

Um entsprechend vorzusorgen, können Kunden sich für das Wochenende bis Freitagmittag 12 Uhr mit Bargeld versorgen und die übrigen Automaten uneingeschränkt nutzen. Ab 12 Uhr stehen diese dann nicht mehr zur Verfügung. Das gilt für alle Bankstellen der Volksbank Rhein-Lippe in Wesel, Dinslaken, Voerde, Hünxe und Hamminkeln. Auch beim Bezahlen mit der Karte kann es unter Umständen zu Einschränkungen kommen. Inhaber von Kreditkarten können weiter ohne Probleme ihre Karte einsetzen.

Wer in den drei Tagen seine Bankgeschäfte online erledigen möchte, wird ebenfalls mit Einschränkungen rechnen müssen. Denn auch Online-Banking und Online-Brokerage stehen nicht zur Verfügung.

Die Genossenschaftsbank bittet daher alle Kunden, ihre Bankgeschäfte bis Donnerstag, 19.09.2019 in Auftrag zu geben und die Einschränkungen in Ihren Planungen entsprechend zu berücksichtigen. Alle Services werden ab Montag, 23.09.2019 ab 9 Uhr wieder zu nutzen sein.

Claus Overlöper, verantwortliches Vorstandsmitglied und Manuel Budde, zuständiger Bereichsleiter der Volksbank Rhein-Lippe für das technische Großprojekt, sind sich sicher, dass mit dieser Umstellung die Weichen für ein noch komfortableres und leistungsfähigeres Banksystem gestellt werden.  Wesentliche Verbesserungen in den Online-Services für die Kunden und deutlich mehr Möglichkeiten der bedarfsgerechten Beratung stellt das neue EDV-System bereit. „Wir sind mit der Umstellung im September technisch fit für die Zukunft. Effiziente Technik ist die Basis, um moderne Bankdienstleistungen anbieten zu können“, so Claus Overlöper. Und Manuel Budde ergänzt: „Da auch unsere Verbundpartner eingebunden sind, können wir den ganzheitlichen Beratungsansatz mit noch mehr Leben füllen.“

Alle Informationen erhalten die Kunden unter www.volksbank-rhein-lippe.de/umstellung oder bei ihrem persönlichen Ansprechpartner.