Adventskonzert 2019 in Dingden - Spendenübergabe

Spendenübergabe
Auf dem Bild von links nach rechts: Theresa Dahlke (Pastoralreferentin), Michael Borkes-Bußhaus (Filialleiter Volksbank Rhein-Lippe eG in Dingden, Drevenack und Hünxe) Sylvia Schmeink (Leiterin des Kinder- und Jugendtreffs in Dingden) Pfarrer Ralf Lamers (Pfarrer der kath. Kirchengemeinde Maria Frieden), Nicole Brinks (Küsterin der Kirchengemeinde)

Dingden. Über eine großzügige Spende kann sich die katholische Kirchengemeinde „Maria Frieden“ freuen.
Das Adventskonzert in Dingden hat zwar im Dezember stattgefunden, aber die Musik klingt noch bis heute nach. Wie passend, dass sich einige der Wirkenden nun nochmal trafen und die Volksbank Rhein-Lippe eG (Veranstalter des Adventskonzertes) so die traditionelle „Dankeschön-Spende“ an die Kirche übergeben konnte. Michael Borkes-Bußhaus (Filialleiter Volksbank Rhein-Lippe eG in Dingden, Drevenack und Hünxe) überreichten in diesen Tagen einen symbolischen Scheck über 1.500 Euro. Das Geld nahmen Pfarrer Ralf Lamers und sein Team um Nicole Brinks, Theresa Dahlke und Sylvia Schmeink dankbar entgegen. Das Geld aus der Spende wird konkret für die Jugendarbeit genutzt. Profitieren wird daher die die Landjugend, die Messdiener, die Pfadfinder und alle anderen Jugendlichen aus der Pfarrei, die Lust auf gemeinsame Freizeitaktivitäten haben. Ganz konkret wurde mit der Spende ein gemeinsamer Ausflug nach Köln finanziert, unter dem Motto „Kirche kann auch anders.
"Das Adventskonzert in der Katholischen Kirche St. Pankratius Dingden  - dieses Mal unter Mitwirkung der Jungen Philharmonie Köln - ist mittlerweile für viele Menschen in Dingden und Umgebung ein fester Termin“, freute sich Filialleiter Michael Borkes-Bußhaus.