Neues Kanu und Sicherheitsausstattung

für den Weseler Kanu Club 1925 e. V.

Neues Kanu und Sicherheitsausrüstung
Auf dem Foto: Ulf Langfe (Vorstand der Volksbank Rhein-Lippe, Reinhard Buchmann (Aufsichtsrat der Volksbank Rhein-Lippe) mit Astrid Wagner und Stefan Grefer des Weseler Kanu Club 1925 e. V.

Reinhard Buchmann, Aufsichtsrat der Volksbank Rhein-Lippe eG, finanzierte die Anschaffung des neuen Kanus plus Sicherheitsausstattung für den WKC  mit Mitteln aus dem Aufsichtsrat-Regionalfonds.
"Ein tolles Boot, dem die Jugendabteilung den Namen "no Name" gab", so Astrid Wagner vom WKC, die sich auch über die Anschaffung notwendiger Sicherheitsmaterialien wie Schwimmwesten und Taue freute.
Aufsichtsrat Buchmann hatte dann gemeinsam mit Volksbank-Vorstand Ulf Lange die Ehre im Rahmen des Vereinsfestes auch gleich das neue Boot zu taufen und wünschten der zukünftigen Besatzung "allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unter'm Kiel - so wie es bei den Kanuten Tradition ist.