Besonderes Engagement verdient besonderen Dank.

Premiere: Die Mitglieder der Volksbank Rhein-Lippe eG können erstmals 5.000 Euro durch den neuen „Mitgliederpreis“ vergeben.

„Wir suchen das besondere ehrenamtliche Engagement in unserer Region! - also Menschen, die mit vollem Herzen dabei sind. Um diesem Engagement eine passende Bühne zu bereiten, haben wir den “Mitgliederpreis“ ins Leben gerufen“, erklärt Claus Overlöper, Vorstandsmitglied der Volksbank Rhein-Lippe eG.

Das Außergewöhnliche an diesem Preis ist, dass die Mitglieder - also die Teilhaberinnen und Teilhaber der Volksbank - selber die Vorschläge für den Mitgliederpreis einbringen und später auch eigens über die Platzierung abstimmen.

Wer kommt für den Mitgliederpreis in Frage?
Es können ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger, Vereine und gemeinnützige, kulturell und sportlich organisierte Institutionen, aber auch besondere Projekte vorgeschlagen werden. Wichtig ist, dass die vorgeschlagene(n) Person(en) oder Aktivität(en) im Geschäftsgebiet der Volksbank Rhein-Lippe eG zu Hause sind.

Vorschläge können ab sofort bis zum 31. August 2021 eingereicht werden, unter: mitgliederpreis@volksbank-rhein-lippe.de

Wie geht es dann weiter?
Ab Anfang September stimmen alle Mitgliederinnen und Mitglieder der Volksbank Rhein-Lippe eG dann auf dem Digitalen Mitgliedernetzwerk der Bank über die eingereichten Vorschläge ab, um so drei finale Preisträger zu ermitteln. Vergeben werden insgesamt 5.000 Euro, die sich wie folgt aufteilen: Der Erstplatzierte kann sich über 2.500 Euro freuen. Die beiden folgenden Sieger erhalten 1.500 Euro beziehungsweise 1.000 Euro als Unterstützung. Falls alle Stimmen nur auf eine Person oder Aktivität fallen, kann die ausgelobte Summe auch als Gesamtbetrag vergeben werden.

„Wir sind gespannt, wer den ersten Mitgliederpreis der Volksbank Rhein-Lippe eG 2021 erhalten wird“, freut sich Overlöper. Der Preis wird zukünftig dann einmal im Jahr vergeben.

Mehr Informationen gibt es unter dem Suchbegriff „Mitgliederpreis“ auf volksbank-rhein-lippe.de oder unter der Rufnummer 0281 922-0. Fragen können auch gerne per E-Mail geschickt werden, an: mitgliederpreis@volksbank-rhein-lippe.de

Immer noch und gerade heute ist das Zitat des Gründervaters der Genossenschaftsbanken - Friedrich Wilhelm Raiffeisen - passender denn je: "Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele."
Im Zeichen dieses gemeinschaftlichen Miteinanders, steht auch das neue Digitale Netzwerk für Mitglieder der Volksbank Rhein-Lippe eG. Es bietet den Mitgliederinnen und Mitgliedern eine weitere moderne Möglichkeit, mit ihrer Bank zu kommunizieren. Auf diesem Online-Portal kann sich jedes Mitglied ganz einfach registrieren und so vom Mitspracherecht in seiner Genossenschaftsbank aktiv und jederzeit Gebrauch machen.

Über ihr Mitgliedernetzwerk macht die Volksbank Rhein-Lippe eG die Mitgliedschaft noch erlebbarer. Ob die Wahl der persönlichen Vertreter, die Information zur nächsten Mitgliederveranstaltung oder die druckfrische Ausgabe der VRisch; alle Mitgliederinnen und Mitglieder können online mitwirken oder einfach nur Informationen aus erster Hand erhalten. So wird beispielsweise bald eine Vortragsreihe mit dem Titel „MitgliederDialog“ an den Start gehen und das Digitale Netzwerk garantiert, dass man sich als Teilhaberin und Teilhaber beteiligen kann beziehungsweise über die Entwicklung auf dem Laufenden bleibt. Das Portal versteht sich als lebender Prozess und wird so nach und nach durch weitere Inhalte erweitert und mit neuen Möglichkeiten der Beteiligung angereichert. Einloggen lohnt sich in jedem Fall jetzt schon, denn es sind bereits Projekte, Ideen und Aktivitäten im Digitalen Mitgliedernetzwerk für interessierte Mitgestalterinnen und Mitgestalter eingestellt.