Kreative Jugendtalente

49. Internationaler Jugendwettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken – Ortssieger kommen aus der Averbruchschule.

kreative Jugendtalente

Die kreativen Jungtalente des 49. Internationalen Ju-gendwettbewerbs der Volksbank Rhein-Lippe eG sind gewählt. Aus vielen Wettbewerbsbeiträgen zum Thema „Musik bewegt!“ nominierte die Jury in der Kategorie „Bildgestaltung“ der Klassen 1 und 2
1) Pia Dose 2) Lia Cakluaz 3) Mara Schipke;
sowie der Klassen 3 und 4:
1) Gloria Conte 2) Jaden Engel 3) Alien Ali.

Die Preisträger freuten sich über attraktive Sachpreise und eine Bildermappe, die sie von Jan Vygen, Dinslakener Filialleiter der Volksbank Rhein-Lippe eG, überreicht bekamen.

„Musik bewegt!“ – diese Aufgabenstellung haben die jungen Künstler eindrucksvoll umgesetzt. „Wir von der Volksbank sind beeindruckt von den Ideen und der schönen Gestaltung durch die Kinder. Den beiden Ortssiegerinnen Pia und Gloria drücken wir weiterhin die Daumen, denn ihre Bilder wurden bereits an eine Jury auf Landesebene weitergereicht,“ erklärt Julia Kalwak aus Marketingabteilung. Pia und Gloria sind nämlich für die regionale Ebene des Wettbewerbs nominiert. Wenn ihre Bilder auch diese Ju-ry überzeugen, erhalten sie die Chance auf den Bundessieg. Im Bereich Bildgestaltung besteht zudem die Möglichkeit, international zu gewinnen.

„jugend creativ“ wird seit fast 50 Jahren von Genossenschaftsbanken in sieben europäischen Ländern ausgerichtet. Mit bis zu einer Million Einsendungen gehört er weltweit zu den größten Wettbewerben seiner Art.