Ein Hoch auf die Lachmuskeln - die Volksbank Rhein-Lippe eG feierte ihre Mitglieder.

Robbi Pawlik, alias "Bademeister Schaluppke"

Zu einem Comedy-Abend war Robbi Pawlik, alias "Bademeister Schaluppke", im Gymnasium Voerde zu Gast.
Durch eine Kooperation des Fördervereins Voerder Bäder e.V. und der Volksbank Rhein-Lippe eG waren auch Mitglieder der Genossenschaftsbank geladene Gäste.
Alle Teilhaber der Bank, die im Jahr 2018 neues Mitglied geworden sind und diejenigen, die im Jahr 2019 seit 10 und 25 Jahren Mitglied sind, waren mit Begleitung herzlich eingeladen.
Marc Indefrey, Vorstandmitglied der Volksbank Rhein-Lippe,  konnte somit sowohl dem Förderverein als auch den Mitgliedern der Volksbank gratulieren.

„Chlorreiche Tage“ ist das aktuelle Programm mit dem alten Hasen auf dem gefliesten Parkett. Schaluppke redete, rockte und rappte, bis dass der letzte Zuhörer merkte: Ein Bademeister ist auch Entertainer! Er ist Animateur, Kindertröster, Sorgenonkel, Psychologe, Sonderpädagoge, Sozialarbeiter, Stilberater, Mediator, Fußpilzflüsterer, Innen- und Außenbeckenminister, Diplomat und Dienstleister. Man könnte auch sagen: eine Art Superheld in kurzer Hose, mit Plauze und Badelatschen.  

Die insgesamt fast 500 Gäste genossen das humorvolle Unterhaltungsprogramm und ließen es sich in der Pause bei kühlen Getränken und einem Imbiss gut gehen.
Die Einnahmen des Abends kamen dem Förderverein und der Schülerkasse des Gymnasiums zu Gute.