Adventskonzert in Dingden

Spende für die katholische Kirchengemeinde „Maria Frieden“

Über eine großzügige Spende kann sich die katholische Kirchengemeinde „Maria Frieden“ freuen.

Vorstand Gerhard Wölki, Vorstand Ulf Lange, Filialleiter Michael Borkes-Bußhaus und Marketingmitarbeiterin Maria Rulofs von der Volksbank Rhein-Lippe eG als Veranstalter des Adventskonzertes überreichten am 23. Januar 2019 Pfarrer Ralf Lamers und dem Team des Ferienlagers Ameland, einen Scheck in Höhe von 1.500 €.

Die Spende kommt der Ferienfreizeit auf Ameland der kath. Kirchengemeinde Maria Frieden zu Gute. Die Ameland-Fahrt findet seit 30 Jahren statt. 96 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren können teilnehmen. Die Freizeit auf der Ferieninsel wird in diesem Jahr vom 10. bis zum 24. August sein. „Es liegen schon 82 Anmeldungen vor“, teilte Sylvia Schmeink erfreut mit. „Die Zuwendung soll in erster Linie für Materialien verwendet werden, besonders unsere Musikanlage ist in die Jahre gekommen, erklärte Lagerleiter Mike Schröder.

Am 16. Dezember 2018 fand das zehnte Adventskonzert mit den Smetana Philharmonikern Prag in der Katholischen Kirche St. Pankratius Dingden statt. Der dritte Advent ist mittlerweile für viele Menschen in Dingden und Umgebung ein fester Termin“, freute sich Volksbank-Vorstand Gerhard Wölki. Die Volksbank und Pfarrer Lamers signalisierten auch für dieses Jahr eine Fortführung des Konzertes in Dingden.

Von links nach rechts:
Pfarrer Ralf Lamers (Pfarrer der kath. Kirchengemeinde Maria Frieden)
Mike Schröder (Lagerleiter der Ferienfreizeit der Pfarrgemeinde Maria Frieden)
Sylvia Schmeink (Leiterin Kinder- und Jugendtreff „Next Generation“)
Claudia Heßling (Kochfrau fürs Ferienlager)
Ulf Lange (Vorstand der Volksbank Rhein-Lippe eG)
Maria Rulofs (Marketingabteilung der Volksbank Rhein-Lippe eG)
Gerhard Wölki (Vorstand der Volksbank Rhein-Lippe eG)
Michael Borkes-Bußhaus (Filialleiter der Bankstelle Dingden)