Umweltunterricht an Grundschulen

Zusammenarbeit mit dem "Deutsche Umwelt Aktion e. V.

Die Resonanz auf den umweltpädagogischen Unterricht mit Ulrike Brammertz-Janoczek von dem Verein Deutsche Umweltaktion e. V. (DUA) ist seit Jahren positiv. 

Wir freuen uns sehr darüber und haben daher unseren Dinslakener Grundschulen die Zusammenarbeit angeboten. Je Klasse werden zwei Schulstunden im eigenen Klassenraum erteilt.

Im Rahmen des Projekts mit der DUA lernen die Kinder während des umweltpädagogischen Unterrichts Rücksicht zu nehmen auf Boden, Wasser, Luft, Tiere und Pflanzen. Ohne Wissen und praktische Umweltbildung ist das nicht möglich. Genau hier, bei der Förderung des umweltgerechten Handelns, setzt der Unterricht an. 

Das Kontingent ist begrenzt.