Neuerungen im Online-Banking ab dem 23.09.2019

Informationen für Firmen- und Gewerbekunden

Die Volksbank Rhein-Lippe eG stellt am Wochenende vom 20.09. bis 23.09.2019 das EDV-System um. Zu dieser Zeit kann es zu vorübergehenden Einschränkungen kommen. Änderungen und Neuerungen, die Sie als Inhaber eines Geschäftskontos betreffen können finden Sie hier:

Kassenterminal/ Einzahlmöglichkeiten

Kassenterminals

An diesem Wochenende kann es bei unseren Kunden zu Einschränkungen bei Zahlungen per girocard kommen. Grundsätzlich können unsere Kunden bis zu einem Gesamtbetrag von 500,00 Euro pro Tag und pro girocard verfügen. Es gibt jedoch Ausnahmen, z. B. minderjährige Kunden.

Sofern Sie Kreditkarten akzeptieren, können unsere Kunden ohne Einschränkungen an Ihren Kassenterminals bezahlen.

Einzahlungsmöglichkeiten

Unsere Geldautomaten stehen an diesem Wochenende für Ein- und Auszahlungen nicht zur Verfügung.

Online-Banking/ Digitale Bezahlverfahren

Login „Lastschriften/ Dateiverarbeitung“

Hier stehen zusätzliche Funktionen, insbesondere für Firmenkunden und Vereine, zur Verfügung. Dazu zählen z.B. der Einzug von SEPA-Lastschriften, die Übertragung von SEPA-Dateien, die Freigabe von Löhnen und Gehälter sowie gemeinsame Freigaben (A-/B-Vollmachten). Für die Nutzung ist eine zusätzliche Freischaltung erforderlich. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an Ihre Kundenberaterin / Ihren Kundenberater.

Lastschrifteinreichung

Bereits seit dem 03.06.2019 werden Ihre Lastschriften bei Fälligkeit gebucht.

Wechsel VR-SecureSign auf VR-SecureGo

Sofern Sie das Sicherheitsverfahren VR-SecureSign nutzen, wechseln Sie bitte ab dem 23.09.2019 auf das Sicherheitsverfahren VR-SecureGo. Auf unserer Homepage finden Sie dazu auch ein Erklärvideo.

EBICS

Überweisungsaufträge die ab dem 23.09.2019 über EBICS eingereicht werden verzögern sich um circa 30 Minuten. Wenn Sie die taggleiche Weiterleitung wie bisher für Sparkassen und Genossenschaftsbanken gewährleisten möchten, reichen Sie bitte Ihre EBICS Aufträge spätestens bis 10:30 Uhr ein.

Batchbooking

Die Funktion Batchbooking entfällt. Wenn Sie einen separaten Ausweis von Einzelposten aus Sammlern z. B. für Ihren Steuerberater benötigen, ist dies über die Funktion elektronische Umsatzinformationsweiterleitung möglich. Bitte sprechen Sie hierzu Ihren Berater an.

Internetkontoauszug

Bisher konnten Sie in Ihrer Zahlungsverkehrssoftware zu einem beliebigen Termin einen Kontoauszug erzeugen. Sofern Sie sich für das elektronische Postfach freischalten, erhalten Sie Ihre Kontoauszüge zukünftig zum Monatsende eingestellt. Diesen bereitgestellten Kontoauszug können Sie über Ihre Software abrufen. Für die genossenschaftlichen Zahlungsverkehrsprogramme VR-NetWorld Software und Profi cash finden Sie dazu eine Anleitung auf unserer Homepage.

Die Mitarbeiter der VR-Dienste eG helfen Ihnen auch gerne telefonisch weiter. Die Servicezeiten sind montags bis freitags von 08:30 bis 17:00 Uhr, sowie donnerstags bis 18:00 Uhr. In der Zeit vom 23.09.2019 bis zum 12.10.2019 sind die Mitarbeiter der VR-Dienste eG täglich von 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr erreichbar. An den Samstagen 28.09. und 05.10.2019 erreichen Sie die VR-Dienste eG zusätzlich von 09:00 bis 13:00 Uhr. Die Servicenummer der VR-Dienste eG für Fragen zu Ihrer Zahlungsverkehrssoftware lautet 02825 539917.

Lohn- und Gehaltsdateien/ Begleitzettelfreigabe und Zahlungsverkehrssoftware

Mit der VR-NetWorld Software und mit Profi cash können Sie Lohn- und Gehaltsdateien, die über ein Servicerechenzentrum erstellt werden (z. B. Datev) direkt aus der Software heraus freigeben. Ein Auftrag an die Bank entfällt. Auf unserer Homepage finden Sie dazu eine Anleitung. Wünschen Sie die Umstellung zur Direktfreigabe, sprechen Sie bitte Ihren Berater an.

Lohn- und Gehaltsdateien/ Begleitzettelfreigabe und Online-Banking

Im Online-Banking können Sie über den Login „Lastschriften/ Dateiverarbeitung“ ebenfalls Begleitzetteldateien freigeben. Sollten Sie beim Login in diesem Bereich Ihre Konten nicht angezeigt bekommen, melden Sie sich bitte zwecks Freischaltung telefonisch bei unserem Partner VR-Dienste eG oder bei Ihrem Berater. Sie finden die Dateien in der Auftragsübersicht:

Aus VR-Kennung wird der VR-NetKey

Sofern Sie eine Zahlungsverkehrssoftware im Einsatz haben, ist eine Aktualisierung der Zugangsdaten notwendig. Bitte bestätigen Sie eine entsprechende Aktualisierungsanfrage.

Bei der VR-NetWorld Software und bei Profi cash erfolgt die Aktualisierung automatisch. Bitte stellen Sie vor dem 20.09.2019 sicher, dass Sie die aktuellste Programmversion nutzen.

Bei anderen Zahlungsverkehrsprogrammen sollte die Aktualisierung ebenfalls automatisch erfolgen. Kommt es hier zu Störungen, wenden Sie sich bitte an Ihren Softwarelieferanten.

Alias statt VR-Kennung in Ihrer Zahlungsverkehrssoftware

Sie haben in Ihrer Zahlungsverkehrssoftware einen Alias/ Benutzernamen statt der VR-Kennung hinterlegt? Damit die Aktualisierung nach der Systemumstellung reibungslos erfolgen kann, ändern Sie bitte vorab Ihren Alias in die VR-Kennung. Die VR-Kennung finden Sie im Internet-Banking unter Service & Verwaltung „VR-Kennung“.

Service-Hotline Zahlungsverkehrsprogramme

Sonderöffnungszeiten vom 23.09. bis 12.10.2019

Montag bis Freitag
von 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag den 28.09 und 05.10.2019
von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Logo VR-Dienste eG