VR-Protect:

Nutzungsmöglichkeit nur noch bis zum 31.12.2020

Lieber VR-Protect Nutzer,

bisher bieten wir den gehärteten Browser „VR-Protect“ als optionales Produkt an. Mit Blick auf die Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2) und die aktuelle Produktlage auf dem Markt, haben wir die Lösung auf den Prüfstand gestellt.

Unser Ergebnis: Nach ausgiebiger Analyse haben wir uns dazu entschlossen den VR-Protect über das Jahr 2020 hinaus nicht mehr anzubieten und kündigen diesen zum 31.12.2020 ab. Die heutigen Sicherheitsstandards im Online-Banking erfüllen bereits sämtliche Sicherheitsansprüche, sodass der VR-Protect keinen Mehrwert mehr bietet und Sie zukünftig Ihr Online-Banking über einen gängigen Browser nutzen können (z.B. Google Chrome, Firefox, Edge etc.).

Wir bitten Sie bei dieser Entscheidung um Verständnis.