Perlen der Klassik zum Advent

Adventskonzert mit den Smetana Philharmonikern Prag am 17. Dezember 2017 in Dingden.

Die Konzertreihe in Dingden mit den Smetana Philharmonikern Prag wird fortgesetzt. Perlen der Klassik bringen zum neunten Mal musikalisches Licht in die dunkle Jahreszeit und stimmen mitten im Advent auf das kommende Weihnachtsfest ein.
Das Sinfonieorchester – Smetana Philharmoniker Prag – wurde 2004 gegründet und gehört heute zu den profiliertesten Ensembles seiner Art. Die Musiker stellen eine geglückte Mischung aus Erfahrung und jugendlichem Elan dar. Mitreißender Schwung, Begeisterungsfähigkeit, Musikalität und Professionalität zeichnet das Orchester unter der Leitung von Hans Richter aus. Als Dirigent erhielt er Förderpreise und war Preisträger bei verschiedenen internationalen Wettbewerben. Bei allen aus so unterschiedlichen Musikepochen stammenden Werken versteht es Hans Richter meisterhaft, durch sehr differenziertes Dirigat sein Orchester zu motivieren.
Die international erfolgreiche Mezzosopranistin Denisa Neubarthová wird beim Adventskonzert das berühmte “Ave Maria“ von Bach/Gonoud zu Gehör bringen.
Zwei weitere herausragende Solisten in diesem Jahr sind Hana Hložková und Alexandr Kopka, beide an der Violine. Zuhause auf vielen berühmten Bühnen der Welt arbeitete Alexandr Kopka mit führenden tschechischen Orchestern und Dirigenten von Weltformat. Hana Hložková ist Preisträgerin verschiedener nationaler und internationaler Musikwettbewerbe. Sie wurde im Jahr 2011 Mitglied des Radio Symphonie Orchesters Pilsen, wo sie heute als Konzertmeisterin wirkt. Beide Solisten harmonieren gemeinsam mit den Streichern des Orchesters und erfreuen die Besucher am Konzertabend mit Werken von Bach und Vivaldi.

Der Eintritt zum Konzert kostet an der Abendkasse 18 Euro. Im Vorverkauf sind die Karten ab dem 20. November für 15 Euro erhältlich. Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt, Schüler und Studenten bekommen Karten für 3 Euro.

Vorverkaufsstellen: