VR-Handschlag-Darlehen

Träume erfüllen

Unser VR-Handschlag-Darlehen bietet Ihnen sofort und ohne Aufwand eine interessante Alternative zum Ratenkredit. Das Handschlag-Darlehen gilt für Kreditbeträge zwischen 3.000 € und 50.000 € und hat eine Laufzeit von 12 bis 84 Monate.

Wir berücksichtigen Ihre individuelle Lebenssituation und sichern Ihre Wünsche ab. Gerne überzeugen wir Sie von den Vorteilen unseres Sorglos-Paketes:

  • schnell
    Sie können das Geld sofort mitnehmen!
  • einfach
    Sie erhalten das Darlehen ohne Sicherheiten, das heißt Sie brauchen keine Sicherheiten zu hinterlegen. Uns genügt Ihr guter Name.
  • attraktiv
    Sie bekommen die Leistungen zu günstigen und festen Konditionen für die gesamte Laufzeit.
  • flexibel
    Sie können jederzeit Sondertilgungen zu günstigen Bedingungen leisten.
  • sorgenfrei
    Sie genießen optimalen, umfassenden und individuell abgestimmten Schutz gegen Tod, Arbeitslosigkeit und Arbeitsunfähigkeit.

Beim VR-Handschlag-Darlehen handelt es ich um einen Privatkredit.

Häufige Fragen

Was ist der Sollzinssatz?

Der Sollzinssatz beinhaltet ausschließlich die Zinskosten für die Inanspruchnahme des VR-WunschKredits. 

Was ist der effektive Jahreszins?

Der effektive Jahreszins weist die tatsächlichen Gesamtkosten eines VR-WunschKredits aus. Neben dem Sollzinssatz berücksichtigt der effektive Jahreszins auch alle weiteren, im Zusammenhang mit dem VR-WunschKredit entstehenden Kosten. Der effektive Jahreszins ist deshalb die entscheidende Größe beim Vergleich verschiedener Kreditangebote.

Was ist die SCHUFA?

Die SCHUFA ist die "Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung". Sie liefert ihren Vertragspartnern, wie zum Beispiel Banken, kreditbezogene Informationen über Verbraucher. Die Vertragspartner hingegen übermitteln der SCHUFA bestimmte Daten im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung mit ihren Privatkunden. Die SCHUFA schafft damit die Grundlage für eine sichere Kreditvergabe und schützt Verbraucher so vor potentieller Überschuldung.